Maisfeld Reppenstedt

Im April 2013 wurde im Rahmen einer regionalen Messe auf einem Acker eine Tiefenlockerung vorgeführt. Zu dieser Zeit war noch eine Frostschicht im Boden. Bei der Vorführung wurden einzelne Bereiche des Ackers tiefengelockert. Auf dem Acker wurde später Mais gedrillt.

Im September 2013 bot sich folgendes Bild dieses Maisfeldes:

Unterschiedliche Pflanzenhöhen im August 2013

Im Oktober wurden sowohl aus dem tiefengelockerten als auch aus dem ungelockerten Bereich des Ackers Pflanzen ausgegraben um diese zu vergleichen. Das Ergebnis war eindeutig:

die Pflanzen aus dem tiefengelockerten Bereich waren mehr als 90 cm größer und hatten eine Höhe von 3,45 m, sie hatten einen deutlich dickeren Stamm und auch von der Farbe her waren sie noch saftig grün. Diese Pflanzen waren noch in der Wachstumsphase, während die Pflanzen aus dem ungelockerten Bereich bereits am trocknen waren. Auch das Wurzelwerk bei den Pflanzen aus dem tiefengelockerten Bereich war deutlich ausgeprägter und voller als bei den anderen. Auch die Früchte sprechen für sich: während die einen gerade 10 cm Länge erreicht haben, sind die Maiskolben aus dem tiefengelockerten Bereich stolze 20 cm...und sie sind noch in der Wachstumsphase.

Größe der Maispflanzen (die beiden linken Pflanzen sind aus dem ungelockerten Bereich  

Gesamte Pflanzen im direkten Vergleich
(die beiden Pflanzen links sind aus dem nicht gelockerten Bereich)

 

Größenunterschied der Pflanzen

Größenunterschied im Detail

 

die beiden linken Pflanzen aus dem ungelockerten Bereich

Die Wurzeln der Maispflanzen
(die beiden linken Pflanzen sind aus dem ungelockerten Bereich)

 

Größenvergleich Maiskolben

Größenvergleich der Maiskolben
(der untere Kolben ist aus dem nicht gelockerten Bereich)